Pedale und Linksgas

Auf Sie zugeschnitten

Es gibt verschiedene Arten von Pedalen, um ihnen Mobilität zu geben. Bei einseitiger Einschränkung des rechten Beines, hilft ihnen ein Linksgas. Eine Pedalabdeckung von Veigel verhindert zuverlässig das ungewollte Betätigen oder Blockieren der Pedale. Sie ist ein wichtiges Sicherheitselement in Verbindung mit einer Handbedienung. Desweiteren gibt es Pedalverlängerungen, welche die Distanz zu den Pedalen um ca. 70mm verkürzen. Diese sind einstellbar und Werkzeuglos entfernbar. Bei Notwendigkeit, große Distanzen zu überbrücken, kommen Vorsatzpedalanlagen zum Einsatz. In Verbindung mit einem Zwischenboden ist eine sichere Bedienung des Fahrzeuges möglich.

Linksgas

Eine einfache Übertragung der Gaspedalfunktion nach links ermöglicht das mechanische Linksgas LFG 1 von Veigel. Hier wird die Pedalkraft von links rein mechanisch auf das Originalpedal übertragen. Eine Prothesenstütze verhindert die Bedienung des Serienfahrpedals.

Für mehr Platz im Fußraum und somit mehr Komfort bieten wir das elektrisch umschaltbare Linksgas LFG 5 von Veigel an. Dabei ist ein zusätzliches Gaspedal auf der linken Seite montiert. Mit einem Taster kann innerhalb einer kurzen Zeit nach dem Einschalten der Zündung zwischen Links- oder Rechtsbedienung gewählt werden. Nach Ablauf dieser Zeit ist eine Umschaltung aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das jeweils inaktive Gaspedal kann dabei während der Fahrt voll durchgetreten werden, wodurch ein komfortables Fahren durch mehr Beinfreiheit erzielt wird. Ein Prothesenbügel verhindert die Blockade des Bremspedals.

Sie wünschen ein Angebot?

Gern beraten wir Sie persönlich, unverbindlich und kostenfrei. Schreiben Sie uns eine Nachricht.